Home

Corona

Geschrieben von: Mamba

Ja, eigentlich müssten wir gar nichts schreiben - auch bei uns finden keine Veranstaltungen, Übungen und Treffen mehr statt.

Erfreuen wir uns an den Bildern der vergangenen Erlebnisse und hoffen wir, dass wir bald wieder neue erleben dürfen.

Bleibt gesund und Gottes Segen

Es war Anfang Februar in Sennwald

Geschrieben von: Mamba

Heute können wir nur staunen, wie das Leben vor 1 1/2 Monaten noch war...

Bei der heutigen Pfadiübung konnten die jungen Wölfe ein abwechslungsreiches Programm erleben. Das Wetter war angenehm und somit waren wir den ganzen Tag draussen unterwegs. Mit einem Fangis und einem Vertrauensspiel starteten wir die Übung um 09.00 Uhr. Später nahmen wir Abfallsäcke in die Hand, Zangen und Handschuhe. Damit liefen wir der Strasse entlang und sammelten Abfall ein. Insgesamt wurde ein 60 Liter Abfallsack gefüllt. Nach dieser Guten Tat gab es bereits Z'Mittag. Dazu machten wir ein Feuer und es gab "Schlangenbrot" mit Würsten. Nachdem wir frisch gestärkt waren und die Mittagspause vorbei war, wurden die jungen Scouts in drei Teams aufgeteilt. Im Schlosswald mussten sie Puzzles vom FNF Logo finden und zusammensetzen. Unterwegs gab es aber Räuber welche ihnen ein Lebensbändeli stibitzen. Es gab aber auch einen alten Herr, beidem die Teams Bändeli erhielten, gegen eine gute Tat. Des weiteren gab es noch einen Mönch indessen Nähe die Teams sicher von den Räubern waren. Als die Scouts kreuz und quer mit Hilfe eines Plans die Puzzles gefunden haben, gab es Z'Vieri. Vor dem Abtreten wurde noch eine Runde Nacht in Palermo und das Abklatschspiel  durchgeführt. Pünktlich um 17.00 Uhr als die Sonne wieder hinter den Bergen verschwand, endete die Tagesübung.

Gut Pfad
Artus

Antöny Fotos posted a photo:
	


Fangis zum Einwärmen
Antöny Fotos posted a photo:
	


Geländespiel im Schlosswald
Antöny Fotos posted a photo:
	


Gute Tat: Abfall einsammeln
Antöny Fotos posted a photo:
	


Gute Tat: Abfall einsammeln
Antöny Fotos posted a photo:
	


Vertrauensspiel

Trotz Schnee und Kälte:

Geschrieben von: Quik

Weder Schnee noch winterliche Temperaturen konnten heute die Scouts der Abteilungen Zug, Schwyz und Muri davon abhalten einen Tag im Wald zu verbringen. Mit Messer und glühenden Kohlen bewaffnet machten sich die Pfadfinder daran aus einem Stück Holz einen Löffel zu zimmern. Zwischendurch wurde mit einem Schluck warmen Tees etwas Wärme getankt.

 

quik08 posted a photo:
quik08 posted a photo:
quik08 posted a photo:
quik08 posted a photo:
quik08 posted a photo:

Achtung Glatteis

Geschrieben von: Quik

 

 Am 11. Januar wagten sich rund 25 Scouts der Abteilung Zug Schwyz und Muri aufs Glatteis. Es war eine wilde Jagt auf der rutschigen Unterlage. Zwischen durch konnten sich alle mit einem Glas heissem Punsch stärken und anschliessend mit neuer Energie übers Eis flitzen.

 

Hier findest du die Fotos vom Eislaufen